KANTENBEARBEITUNG

ARTEN DER KANTENBEARBEITUNG

  • Die am Lager verfügbaren Böden haben eine ebene Kante (TF1). Es wird bei Böden mit andersartiger Kante darum gebeten, dies dem Verkaufsbüro bei Auftrag näher anzugeben.
  • Die obigen Zeichnungen sind nicht in Skala und dienen ausschließlich als Beispiel.
  • Der Bund TF2 wird in seiner Standardversion dargestellt; es können auch Änderungen ausgeführt werden, die eventuelle Sonderanforderungen zufrieden stellen.

D Außendurchmesser

Di Innendurchmesser

s Wandstärke

R Wölbungsradius

r Bördelradius

h Zylindrische Bordhöhe

Ht Äußere Gesamthöhe = H+h+s

H Innenhöhe ohne zylindrische Bordhöhe

Sv Rondendurchmesser, von dem ausgegangen werden muss, um den Boden abzuleiten

V Inhalt des Bodens in Litern

Hinsichtlich der Toleranzen gepresster Böden wenden wir die aktuell gültige Norm an (insbesondere die Norm AFNOR NF E 81-100 ).

Für gerollte Böden sind diese wie folgt:

Auf den Außendurchmesser:

< Ø 2000 = ± 2 ‰ · Ø

> Ø 2000 = ± 3 ‰ · Ø

Unrundheit (Maximaldifferenz zwischen dem kleinsten und dem größten Durchmesser)

± 3 ‰ · Ø

Gesamthöhe(für Böden ohne Kantenbearbeitung)

– 0 +25 mm

Bleche
Die Maß und Formtoleranzen der zu verwendenden Bleche entsprechen den Normen UNI EN 10025 und EN 10051, sofern nicht anders vereinbart.

Es ist jedoch möglich, engere Toleranzen zu fordern, deren Durchführbarkeit geprüft wird.

SEIT 1965 TECNOFONDI SPA PRODUZIERT GEWÖLBTEN STAHLBÖDEN,
VERLASSEN SIE SICH AUF DEN LEADER DES SEKTORS

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi